Über mich

Huhuuuu – Ich bin Nadine & ich geh los für meine Träume!

Was macht mich so besonders? Ich liebe Yoga, die Natur, Wandern & den Ausblick vom Berggipfel. Liebe es zu lachen, bin neugierig, kreativ & spontan. Und ich starte dankbar, mutig & voller Vertrauen in den Tag & liebe den Gedanken: „Neue 24 Stunden zum Selber-Gestalten“!

Mein Weg zum Yogi

Nach meiner Ausbildung zur Bauzeichnerin habe ich 16 Jahre in einem Büro gearbeitet mit viel Kontakt zu Kunden und tollen Kollegen. Lange Zeit habe ich das auch wirklich sehr gerne gemacht, aber nach und nach wurde der Stress stärker und Unzufriedenheit machte sich breit. Auch im Privatleben konnte ich es nicht mehr verbergen – Wenn mir ein Glas runter gefallen ist, habe ich ein zweites hinterher geworfen! – Der Gedanke nur noch für das Wochenende & den Urlaub zu leben, gefiel mir überhaupt nicht. Eine Woche hat ja nicht umsonst 7 Tage! Da kamen die ersten Berührungspunkte mit Yoga ins Spiel, aber nur ab und an und über You Tube.

Als dann noch ein gesundheitliches Problem mit meiner Schilddrüse dazu kam, wusste ich gar nicht  mehr was los war. Ich kann echt gut & viel quatschen, aber so schnell wie ich geredet habe konnte ich nicht ansatzweise denken. Mein Ruhepuls war bei 100 & ich nahm ab, obwohl ich doppelt so viel gegessen habe. Der Vorschlag vom Krankenhaus war „Raus damit –  geht am schnellsten, ist heute normal!“ Da hab ich mich erstmal erkundigt was der kleine Schmetterling in meinem Hals alles für Funktionen hat. Da war für mich klar – so einfach geb ich die nicht her! Was also tun?

Die Lösung: Vegan, glutenfrei, weniger Stress – somit Meditation & Yoga.

Also hab ich die Ernährung radikal umgestellt & mich beim Yogakurs angemeldet & SCHOCKVERLIEBTAm liebsten hätte ich sofort eine Yogaausbildung gemacht. Ziemlich schnell konnte ich nach und nach die Tabletten absetzen & ich spürte den Flow im Leben. Krass was sich dadurch alles verändert hat.

Also das ganze Programm, Morgenroutine Me&Yo ( Meditation & Yoga), Ernährung & so oft wie möglich raus in die Natur. 2019 habe ich dann eine Ausbildung zum Waldbaden Kursleiter gemacht & im Februar 2020 meine Vinyasa Yogaausbildung. Für mich war klar, das möchte ich weitergeben: Anderen den Weg zum Yoga zeigen, für eine Morgenroutine (Me&Yo – Mo-Fr um 6:00 Uhr auf Instagram Live) motivieren & den Schlüssel zum Glück „die Dankbarkeit“ weitergeben.

Also habe ich es gewagt, nach 16 Jahren hab ich meinen sicheren Job gekündigt! Was nun? Ich liebe Yoga an der frischen Luft, also habe ich genau damit gestartet! – Outdoor Yoga –  Yoga in der Natur, mit Vogelgezwitscher, Landluft & Tieren in der Nähe.

Im Winter und bei schlechtem Wetter werden meine Kurse natürlich Indoor weiter laufen, wir wollen ja nicht aus der Übung kommen! Aber solange das Wetter hält geht’s ab nach draußen!

Mit einer gewissen Leichtigkeit, kommen wir auch mal ins Schwitzen, bei mir gibt es „Grinsen mit Ton“ & meine Kreativität lebe ich auch hier gerne aus!

Das klingt gut? Dann meld dich einfach bei mir und mach mit! Ich freue mich auf dich!

                       

Namaste Nadine

Kontakt

Meld dich gerne bei mir - Ich freu mich

Yoga

Waldbaden & Natürlich Kreativ

Nadine Kosak

Tel: 0176-43534600

Email: kosak.nadine@googlemail.com